18.08.2021

Schwimmen - Gesundheitstipp im August

Ganzkörpertraining kombiniert mit Erfrischung

Inhalt teilen


Schwimmen zählt zu den wohl gesündesten, effektivsten und gerade im Sommer auch zu den angenehmsten Sportarten, da im kühlen Nass auch die heißesten Tage gut ertragbar sind.

Wir haben einige Insider-Infos für Sie, warum Sie im Sommer mehr Schwimmen gehen sollten:

  • Beim Schwimmen werden alle Muskelgruppen beansprucht, somit ist schwimmen wirklich das perfekte Ganzkörpertraining.

  • Besonders die Ausdauer kann mit Schwimmen besonders gut gesteigert werden, da der gleichbleibende Wasserwiderstand die Herzfrequenz konstant hält.

  • Das regelmäßige Bewegen aller großen Gelenke, wie Schulter, Hüfte, Knie und Sprunggelenk, führt zu weniger Verschleißerscheinungen.

  • Kühle Wassertemperaturen sorgen für einen höheren Energieverbrauch und folglich steigt auch die Fettverbrennung.

  • Schwimmen fördert auch die Koordination, da Beine und Arme gut zusammenspielen müssen: Führen Sie zuerst einen runden Armzug aus und sobald die Hände wieder geschlossen in Brusthöhe sind, folgt sofort der gleichmäßige Beinstoß mit beiden Beinen. Achten Sie auf die perfekte Ausführung der Bewegungen.

  • Schwimmen eignet sich hervorragend als Training für alle Altersgruppen. Insbesondere ältere Menschen finden so wieder Freude am Sport und einen leichten Einstieg.

  • Für eine optimale Schwimmausdauer, versuchen Sie 2 – 3 x pro Woche mindestes eine 1/2 Stunde lang zu schwimmen.

Wir wünschen Ihnen schöne Schwimm-Momente und einen angenehmen Sommer!

Ihr KönigsTeam


Inhalt teilen