28.12.2018

Kokostörtchen mit Himbeergelee

Inhalte teilen


Zutaten für 10 Portionen

Creme

  • 1/4 l Kokospudding aus Kokosmilch
  • 5 dag Zucker
  • 2 dag Stärkemehl
  • 3 Blatt Gelatine
  • 1/2 l Obers, geschlagen
  • etwas Kokoslikör
  • Staubzucker nach Geschmack
  • Sacherboden

Gelee

  • 100 g Himbeermark
  • Weinbrand
  • 1 1/2 Blatt Gelatine

 

Zubereitung Creme und Törtchen:

  • Für die Kokostörtchen stellen Sie zunächst den Kokospudding her. 
  • Danach geben die 4 Blatt eingeweichte und ausgedrückte Gelatine hinzu.
  • Im nächsten Schritt verrühren Sie etwas Kokoslikör im kalten Wasserbad solange bis sich die Masse kühl anfühlt.
  • Sobald die Masse soweit ist, heben Sie den 1/2 l geschlagenen Obers unter.
  • Danach füllen Sie die Creme ca. fingerdick in eine Form. 
  • Legen Sie den vorbereiteten, dünnen, mit Kokoslikör getränkten Sacherboden auf die Creme. 
  • Wiederholen Sie die letzten beiden Schritte und legen Sie zum Schluss den ungetränkten Sacherboden auf.
  • Stellen Sie die Form für 2-3 Stunden in den Kühlschrank.
  • Zuletzt die Formen kurz in heißes Wasser tauchen und stürzen.
  • Die Törtchen sind nun fertig zum anrichten.

Zubereitung Gelee:

  • Weichen Sie die Gelatine in kaltem Wasser auf, drücken Sie diese aus und lösen sie diese in erwärmten Weinbrand auf.
  • Geben Sie der Masse löffelweise Himbeermark hinzu und verrühren Sie alles.
  • Gießen Sie alles in konische Formen und stellen Sie die Masse kalt. 

 

Nährwertangaben 
pro Portion (95 g)
Brennwert
941 kJ
224 kcal
Broteinheiten 1 BE
Kohlenhydrate
davon Zucker
12 g
8 g
Ballaststoffe 0 g
Eiweiß 2 g
Fett
davon gesättigte Fettsäuren
18 g
10 g
einfach ungesättigte Fettsäuren
mehrfach ungesättigte Fettsäuren
5 g
1 g
Cholesterin
59 mg

Wir wünschen Ihnen gutes Gelingen!
Ihr KönigsTeam


Inhalte teilen