12.04.2021

Bärlauchterrine

Inhalte teilen


Zutaten für 5 Portionen

  • 125 ml Bärlauchpüree
  • 65 ml Sauerrahm
  • 65 ml Obers geschlagen
  • 1 ½ Blatt Gelatine
  • etwas Essig
  • etwas Weißwein
  • Gewürze: Muskatnuss, Salz, Worcester Sauce, etwas Zucker

Zubereitung

Den Bärlauch waschen und im Salzwasser 1 min. blanchieren, danach mit dem Mixstab pürieren.

Das Bärlauchpüree durch ein Sieb streichen und mit Salz, Pfeffer, Essig, Zucker und geriebener Muskatnuss würzen.

Die Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen, danach in warmen Weißwein auflösen und unter die Grundmasse rühren.

Den geschlagenen Obers und Sauerrahm darunterheben und die Bärlauchmasse in die Form einfüllen.

In den Kühlschrank stellen und anschließend stürzen.

Allergene

Milch, Gluten, Sulfit

 

Nährwertangaben 
pro Portion
Brennwert
141 kcal
Kohlenhydrate 4 g
Ballaststoffe 1 g
Eiweiß 3 g

 

Wir wünschen Ihnen gutes Gelingen!
Ihr KönigsTeam

 


Inhalte teilen